Roger Kluge hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben überraschend die Silbermedaille im Punktefahren gewonnen.

Der 22-Jährige musste sich mit 58 Zählern nur dem Spanier Joan Llaneras (60), Olympiasieger von 1996, geschlagen geben.

Bronze holte der Brite Chris Newton (56).

Bislang hatten in dieser Disziplin seit der Premiere 1984 nur Uwe Messerschmidt (1984/Silber) und Guido Fulst (2004/Bronze) Medaillen für Deutschland geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel