Jacques Rogge schätzt Münchens Bewerbung um die Winterspiele 2018 hoch ein.

"Deutschland ist ein starkes Land, groß, gut organisiert, immer noch wohlhabend, wirtschaftskräftig, sporterfahren und erfolgreich im Wintersport. Die Kapazitäten sind da", so der IOC-Präsident, für den es an Deutschland "eigentlich kaum eine Schwäche gibt".

"Es wäre einmalig", dass München Sommer- und Winterspiele bekäme, aber "das ist kein Punkt, an dem die Bewerbung beurteilt würde." Dieser Fakt würde "nicht wehtun, aber es wird nicht helfen", so der Belgier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel