Dänemarks leichter Ruder-Vierer ohne Steuermann hat bei den Spielen in Peking souverän Gold gewonnen.

Die Athen-Sieger verwiesen Polen und Kanada auf die weiteren Medaillenränge.

Das deutsche Boot musste vor dem Halbfinale wegen drei Krankheitsfällen abgemeldet werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel