Frankreichs Säbel-Fechter haben die Mannschafts-Goldmedaille gewonnen und damit den Triumph von Athen 2004 wiederholt.

Das Team um Nicolas Lopez, Silbermedaillen-Gewinner im Einzel, besiegte in der letzten olympischen Fecht-Entscheidung der laufenden Spiele am Sonntag die USA 45:37.

Bronze ging an Italien durch ein 45:44 gegen Russland. Eine deutsche Mannschaft hatte sich nicht für Olympia qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel