Chinas Tischtennis-Frauen haben die erste olympische Goldmedaille im neu geschaffenen Teamwettbewerb gewonnen.

Im Finale setzte sich der Rekordweltmeister in der mit 8000 Fans ausverkauften Universitätssporthalle gegen Singapur 3:0 durch und feierte damit den ersten von vier angepeilten Olympiasiegen im chinesischen Nationalsport.

Zuvor hatte Südkorea im Spiel um Bronze den WM-Dritten Japan 3:0 besiegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel