Der dreimalige Canadier-Olympiasieger Andreas Dittmer hat zum Auftakt der olympischen Kanu-Wettbewerbe in Peking den direkten Einzug in das 1000-m-Finale am Freitag verpasst.

Der 36-Jährige war im Vorlauf nur Zweiter hinter dem spanischen Athen-Olympiasieger David Cal. Dittmer muss nun im Semifinale am Mittwoch antreten.

Max Hoff paddelte im Einerkajak auf Rang drei und muss wie erwartet ins Halbfinale.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel