David Beckham und Led-Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page laden die Jugend der Welt bei der Schlussfeier am Sonntag in Peking zu Olympia 2012 nach London ein.

"Becks" soll auf dem Dach eines roten Doppeldeckerbusses durch das "Vogelnest" fahren. Auch Hunderte britischer Tänzer werden in Anwesenheit des britischen Premierministers Gordon Brown den London-Countdown einläuten.

Alles muss am Sonntag auf Anhieb klappen, eine Generalprobe der Schlussfeier gibt es nicht. Wie schon bei der Eröffnung wird die chinesische Kultur im Mittelpunkt stehen.

AD

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel