Maximilian Levy sprintet bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben um Bronze.

Der frühere Junioren-Weltmeister, der im Teamsprint bereits den dritten Platz belegt hatte, verlor das Halbfinale gegen den Briten Jason Kenny glatt in zwei Läufen und bekommt es nun mit Mickael Bourgain zu tun.

Der Franzose unterlag in seinem Duell dem Keirin-Olympiasieger Chris Hoy ebenfalls mit 0:2. Damit ist den Briten zugleich die sechste Goldmedaille sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel