Henry Cejudo hat den USA bei den Olympischen Spielen in Peking das erste Ringer-Gold beschert.

Der bislang international wenig in Erscheinung getretene 21-Jährige setzte sich im Finale der Freistil-Klasse bis 55 kg gegen den Japaner Tomohiro Matsunaga durch.

Bronze holten der Bulgare Radoslaw Welikow und Besik Kuduchow aus Russland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel