Teammanager Jochen Heimpel muss das Halbfinale der deutschen Hockey-Herren am Donnerstag von der Tribüne aus anschauen und darf die Partie nicht wie üblich von der Bank aus verfolgen.

Heimpel wurde damit vom Weltverband FIH als Verantwortlicher für einen Verstoß gegen den "Dress-Code" bestraft.

Im Spiel gegen Neuseeland am Dienstag (3:1) trugen Oliver Korn und Tobias Hauke unter ihrer roten Sporthose jeweils eine Funktionshose in der falschen Farbe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel