Lim Sujeong hat Südkorea die erste Goldmedaille bei den olympischen Taekwondo-Wettbewerben beschert.

Einen Tag nach ihrem 22. Geburtstag bezwang Lim Europameisterin Azize Tanrikulu aus der Türkei im Finale in der Gewichtsklasse bis 57 kg mit 1:0. Die Bronzemedaillen holten die US-Amerikanerin Diana Lopez und Martina Zubcic aus Kroatien.

Deutsche Kämpferinnen waren in dieser Gewichtsklasse nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel