Annecy wird Münchens Konkurrent bei der Bewerbung um die Austragung der Winterspiele 2018. Das Nationale Olympische Komitee Frankreichs zog die 50.000-Einwohner-Stadt gden Mitbewerbern Grenoble, Nizza und Pelvoux-les-Ecrins vor.

Der Luftkurort nahe der Schweizer Grenze hat bislang noch keine Olympischen Spiele ausgerichtet, sammelte aber als Gastgeber der Leichtathletik-Junioren-WM 1988 Erfahrung in der Veranstaltung eines Großereignisses.

Die südkoreanische Stadt Pyeongchang hat sich ebenfalls zu einer Kandidatur entschlossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel