Helena Fromm hat das Halbfinale des olympischen Taekwondo-Turniers durch eine 0:2-Niederlage gegen Asuncion Ocasio Rodriguez aus Puerto Rico verpasst.

Die 21-jährige Europameisterin hofft nun, über die Trostrunde in den Kampf um Bronze in der 67-kg-Klasse eingreifen zu können. Dazu müsste Rodriguez ins Finale einziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel