Italiens Amateur-Boxer Roberto Cammarelle und Clemente Russo liegen bei den Olympischen Spielen in den höchsten Gewichstklassen weiter auf Goldkurs.

Super-Schwergewichtler Cammarelle gewann seinen Fight gegen den Briten David Price durch technischen K.o. in der zweiten Runde. Er muss sich nun mit dem Chinesen Zhang Zhilei auseinandersetzen.

Schwergewichtsweltmeister Russo setzte sich in seinem Halbfinale gegen den US-Amerikaner Deontay Wilder durch und kämpft im Finale gegen den Russen Rachim Tschachkijew.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel