Australien hat die Bronzemedaille im olympischen Herren-Hockey-Turnier gewonnen: Der Olympiasieger von Athen überollte im "kleinen Finale" Europameister Niederlande mit 6:2.

Eddie Ockenden (5., 6.) und Des Abbott (8.) hatte die Spieler von Down Under schnell 3:0 in Führung gebracht. Taeke Taekema (12.) und Teun de Nooijer (27.) ließen mit ihren Treffern die Niederlande wieder hoffen, bevor Eli Matheson (27.), Robert Hammond (42. ) und Luke Doerner (62.) den klaren Sieg herausschossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel