Bei den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver werden nun doch allabendlich Siegerehrungen im Zentrum des Skiortes Whistler vorgenommen.

Im Dezember war aus finanziellen Gründen noch entschieden worden, auf die Abendveranstaltungen mit Medaillenvergabe und Konzerten zu verzichten und das Edelmetall stattdessen an den Wettkampfstätten zu überreichen.

Dagegen regte sich erheblicher Widerstand bei Athleten und Medien, weshalb das Organisationskomitee VANOC einlenkte. In Whistler soll auf der "Celebration Plaza" gefeiert werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel