Die Volleyballer der USA haben Titelverteidiger Brasilien entthront und feierten ihren ersten Olympiasieg seit 20 Jahren.

Das Team von Trainer Hugh McCutcheon, dessen Schwiegervater bei einem Messerattentat in Peking ums Leben gekommen war, gewann das Finale 3:1 (20:25, 25:22, 25:21, 25:23) gegen die Südamerikaner.

Bronze gewann Russland mit einem 3:0 über Italien.

Das Damen-Finale hatte noch einen umgekerten Ausgang: Brasiliens Korbjägerinnen gewannen mit einem 3:1 gegen ihre US-Konkurrentinnen das erste Gold ihrer Geschichte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel