Die Medaillen-Favoritinnen über 100 Meter haben sich mühelos für die Halbfinal-Läufe qualifiziert.

Die beiden Sprint-Nationen USA und Jamaika sind dort mit jeweils drei Läuferinnen vertreten. Zwischenlaufs-Beste war Kerron Stewart aus Jamaika mit 10,98 Sekunden. Auch Stewarts Teamkolleginnen Sherone Simpson (11,02) und Shelly-Ann Fraser (11,06) qualifizierten sich ohne Mühe.

Darüber hinaus hatten auch die Amerikanerinnen Muna Lee (11,08), Lauryn Williams (11,07) und Torri Edwards (11,31) keine Probleme weiterzukommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel