Tirunesh Dibaba aus Äthiopien ist ein historisches Double gelungen. Eine Woche nach ihrem Sieg über 10.000 m gewann die Dibaba auch die 5000 m, was vor ihr noch keiner Läuferin bei Olympia gelungen war.

Wie über 10.000 m wurde die Türkin Elvan Abeylegesse Zweite. Athen-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Meseret Defar aus Äthiopien musste sich mit Bronze begnügen. In einem sehr langsamen Rennen reichten Dibaba 15:41,40 Minuten zum Sieg, Abeylegesse benötigte 15: 42,74 Minuten.

Deutsche Läuferinnen waren nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel