Die deutschen Hockeyherren sind Olympiasieger. Im Finale der Spiele von Peking gewann die Mannschaft durch einen 1:0-Sieg gegen Spanien die Goldmedaille.

Christopher Zeller (16.) erzielte das Tor für die deutschen Weltmeister. Für den DHB war es nach 1972 und 1992 der dritte Olympiasieg eines Herren-Teams bei sechs Endspielteilnahmen. Bronze ging an Athen-Olympiasieger Australien, der die Niederlande im "kleinen Finale" mit 6:2 (4:2) bezwang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel