Gold-Hoffnung Britta Steffen ist auf ihrer Paradedisziplin 100 m Freistil sicher ins Halbfinale eingezogen.

Die WM-Dritte schwamm im Vorlauf in 53,67 Sekunden die zweitbeste Zeit, blieb dabei jedoch 62 Hundertstel über ihrem Europarekord (53,05).

Neben Steffen qualifizierte sich auch Petra Dallmann in 54,70 Sekunden für die nächste Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel