Sara Nordenstam aus Norwegen und Mirna Jukic aus Österreich haben bei den olympischen Schwimm-Wettbewerben in den Vorläufen über 100 m Brust Europarekorde aufgestellt.

Zunächst schwamm Nordenstam 2:23,79 Minuten und verbesserte damit die acht Jahre alte Bestmarke der Ungarin Agnes Kovacs um 24 Hundertstel. Anschließend schraubte Jukic den Rekord auf 2:23,76.

Jukic war bereits kurz vor Olympia bei der Vorbereitung Europarekord geschwommen. Die Zeit (2:23,90) war wegen eines zu kurzen Beckens aber nicht anerkannt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel