Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Clara Hughes wird bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Vancouver am 12. Februar die kanadische Fahne tragen.

Das teilte das Olympische Komitee Kanadas bei der Bekanntgabe seines 206 Athleten umfassenden Aufgebots mit.

"Das ist ohne Zweifel die größte Auszeichnung meiner Laufbahn", sagte die 37-jährige Hughes. Die Kanadierin gewann als Radfahrerin bei den Sommerspielen in Atlanta 1996 zweimal Bronze.

Bei den Winterspielen 2006 in Turin holte sie Eisschnelllauf-Gold über 5000 m.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel