Die 153 deutschen Sportler sowie rund 160 Offizielle und Betreuer bei den in Vancouver beginnenden Olympischen Winterspielen (12. bis 28. Februar) werden von 17 Ärzten und 22 Physiotherapeuten betreut.

Sie sind immer nah am potenziellen Patienten, ebenso wie der leitende Mediziner Dr. Bernd Wolfarth (München) und Chef-Physiotherapeut Klaus Eder (Donaustauf) wohnen sie in den Athleten-Dörfern in Vancouver und Whistler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel