Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Mannschaft bei Olympia in Vancouver ein ähnlich erfolgreiches Abschneiden wie in Turin 2006 gewünscht.

Vor vier Jahren gewann die deutsche Mannschaft die Nationenwertung. Eine konkrete Medaillenprognose wollte die CDU-Poliitkerin allerdings nicht abgeben.

"Ich würde mich freuen, wenn es für unsere Athletinnen und Athleten wieder so gut liefe wie in Turin", sagte Merkel. Die Kanzlerin setzt darauf, "dass die Fans, die das Geschehen vor Ort verfolgen, unsere Sportlerinnen und Sportler kräftig anfeuern, denn die Konkurrenz ist in diesem Jahr sicherlich nicht schwächer als 2006."

Merkel, die die Spiele in Kanada aus Zeitgründen nicht besuchen kann, will die Wettkämpfe in Whistler und Vancouver am Fernseher verfolgen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel