Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Thomas Bach, wird am Montag zum dritten Mal die olympische Fackel tragen. Der Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wird das Feuer auf seinem Weg von Whistler nach Vancouver übernehmen.

"Ich freue mich darauf, einmal mehr zusammen mit vielen erfolgreichen Athleten und Olympiasiegern eingeladen worden zu sein", sagte der Fecht-Olympiasieger von 1976.

Bach hatte die Fackel bereits im Vorfeld der Sommerspiele 2004 in Athen und 2008 in Peking getragen. Montag ist der 102. Tag des Fackellaufes durch Kanada, der über 45.000 Kilometer und durch mehr als 1000 kanadische Kommunen führt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel