Skip Andy Kapp aus Füssen hat im olympischen Curling-Turnier in Vancouver im siebten Spiel die vierte Niederlage kassiert, aber dennoch alle Chancen auf den Einzug ins Halbfinale der besten Vier. Das deutsche Team musste sich Dänemark 5:9 geschlagen geben.

Die Vorentscheidung fiel im vierten End, als die Dänen mit Skip Ulrik Schmidt mit vier gewonnenen Steinen einen 1:2-Rückstand in eine 5:2-Führung umwandelten.

Mit 3:4-Siegen liegt Deutschland im Zehnerfeld auf Rang sechs, benötigt aber nun am Montag in den beiden Begegnungen gegen China und Weltmeister Großbritannien zwei Siege.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel