Olympiasiegerin Sandra Kiriasis ist im Abschlusstraining zum olympischen Bob-Wettbewerb der Frauen Bestzeit gefahren.

Die 35-Jährige aus Winterberg lag 0,14 Sekunden vor Europameisterin Cathleen Martini. Auch im fünften Training im Whistler Sliding Centre war Kiriasis zuvor die Schnellste vor Martini (0,23 Sekunden zurück).

Allerdings verzichteten einige Fahrerinnen auf die Trainingsläufe. So waren die kanadische Mit-Favoritin Kaillie Humphries und das gesamte US-Team nicht am Start.

Die dritte deutsche Pilotin Claudia Schramm ließ nach Platz vier im fünften Training den letzten Durchgang ebenfalls aus.

Das Abschlusstraining verlief auf dem umstrittenen Hochgeschwindigkeitskurs ohne größere Zwischenfälle. Lediglich der Bob einer Vorfahrerin kippte um. Sie erlitt nach ersten Erkenntnissen eine Fußverletzung.

Der erste der insgesamt vier Läufe wird am Dienstag um 17 Uhr Ortszeit (Mittwoch, 2 Uhr MEZ) gestartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel