Am Schlusstag der Olympischen Winterspiele in Vancouver droht ein Verkehrschaos.

Zehntausende Menschen werden am Sonntag in der Gastgeberstadt erwartet, um dort die Abschlussfeier und das Eishockey-Finale live in den Stadien oder in Bars und auf öffentlichen Plätzen zu verfolgen.

Der Ansturm stellt die Transportunternehmen vor große Herausforderungen. "Es wird sehr anstrengend und sehr voll", sagte Dale Bracewell, Transport-Manager der Spiele. Erschwerend komme hinzu, dass aus Sicherheitsgründen ein Teil des Straßennetzes gesperrt werden müsse, erklärte Bracewell.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel