Etwa 2000 begeisterte Fans haben den Thüringer Olympiateilnehmern in Oberhof einen rauschenden Empfang bereitet.

Angeführt vom viermaligen Bob-Olympiasieger Andre Lange nahmen die ostdeutschen Wintersportler und ihre Betreuer im Kurpark Glückwünsche von Thüringens Sportministerin Heike Taubert entgegen und ließen sich von den Fans auf einer Bühne feiern.

"Für mich ist es ja nicht der erste Empfang hier, aber es ist immer wieder beeindruckend, die Fans so hautnah zu spüren", sagte Lange. Bereits zum sechsten Mal seit 1990 hieß die Thüringer Wintersporthochburg Oberhof seine Olympiastarter mit einer zünftigen Feier willkommen.

Die 29 Wintersportler, die aus Thüringen kommen oder dort trainieren, hatten in Vancouver insgesamt 13 Medaillen gewonnen. Gold hatten die Eisschnellläuferinnen Stephanie Beckert und Daniela Anschütz-Thoms, die Rodlerin Tatjana Hüfner sowie das Duo Lange/Andre Kruske im Zweierbob geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel