Gelbe Karte für Rio de Janeiro: Die Koordinierungs-Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) unter Vorsitz von Hürden-Olympiasiegerin Nawal El Moutawakel (Marokko) hat im Hinblick auf Olympia 2016 den Stand der Planungen in Sachen Infrastruktur und Transport kritisiert.

Wie die brasilianische Tageszeitung "Lance!" berichtet, habe El Moutawakel bei ihrem dritten Besuch in Rio erstmals deutlich ihre Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht.

Zuletzt hatte die Chefin der 18-köpfigen IOC-Kommission Rio einen guten Start in die Vorbereitungen attestiert, die zuständigen Behörden allerdings auch ermahnt, keine Zeit bei den Vorbereitungen zu verlieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel