Das Londoner Organisationskomitee hat die Preise für die Tickets bei den Olympischen Sommerspielen 2012 bekannt gegeben.

Die billigsten Eintrittskarten für die Veranstaltung werden demnach für umgerechnet knapp 23 Euro erhältlich sein. Die teuersten Tickets, gültig für die Eröffnungsfeier im Olympiastadion, werden für 2012 Pfund, ungefähr 2300 Euro, über den Ladentisch gehen.

Jugendliche, die zum Stichtag 27. Juli 2012 16 Jahre oder jünger sind, zahlen ihr Alter in Pfund, Senioren ab 60 jeweils 16 Pfund (ca. 18 Euro).

Insgesamt sollen 8,8 Millionen Eintrittskarten in Umlauf gebracht werden, zehn Prozent mehr als in den ursprünglichen Planungen vorhergesehen. 75 Prozent des Kartenkontingents sollen ab März 2011 in den Verkauf gehen. Die Preise für die anschließend stattfindenden Paralympics werden erst 2011 veröffentlicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel