Für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2012 in London haben sich über 240.000 Personen als freiwillige Helfer beworben. Das teilte das Organisationskomitee LOCOG am Freitag mit.

"Wir sind überwältigt vom Interesse und wollen uns bei all diesen Menschen für ihre Bewerbung bedanken", sagte OK-Chef Sebastian Coe.

Die Verantwortlichen wollen sich ab Februar 2011 ein Jahr Zeit nehmen, um die geeignetsten Bewerber auszuwählen.

"Der Prozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten alle Bewerber um Geduld - das ist eine einmalige Gelegenheit, die es wirklich wert ist", so Coe.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel