Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 reist zu ihrer zweiten internationalen Präsentation nach Guangzhou in China. Die deutsche Delegation wird vor der Generalversammlung der Asiatischen Olympischen Komitees die Münchner Kandidatur für die Winterspiele 2018 präsentieren und anschließend auch bei den Asian Games in Guangzhou die Werbetrommel rühren.

Neben Katarina Witt, Kuratoriumsvorsitzende von München 2018, werden Siegfried Schneider, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Bernhard Schwank, Vorsitzender der Geschäftsführung von München 2018 für die Münchner Vision der freundlichen Spiele 2018 in Deutschland werben.

Die beiden IOC-Mitglieder Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), und Claudia Bokel sind ebenfalls vor Ort.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel