Extrembergsteiger Reinhold Messner hat München im Ringen um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 allerbeste Chancen eingeräumt. "Rein vom Angebot sind sie ohne Zweifel die Nummer eins. Es sind sehr gute Strukturen da. Ich gebe München sehr große Chancen", sagte Messner am Rande der Gala "Sportler des Jahres" in Baden-Baden.

Der 66 Jahre alte Südtiroler geht auch von einer gütlichen Einigung mit den Grundbesitzern aus, die ihre Flächen nicht für Olympia zur Verfügung stellen wollen.

In diesem Zusammenhang stellte Thomas Bach die betreffenden Personen erneut an den Pranger. "Unsere Chancen sind wirklich gut. Das lassen wir uns nicht von einzelnen kaputt machen", sagte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und IOC-Vizepräsident in Baden-Baden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel