Die kommende Olympia-Stadt Sotschi ist in der Nacht zum Freitag von einem Terroranschlag erschüttert worden.

Unbekannte Täter warfen einen Sprengsatz in die Redaktionsbüros der unabhängigen Lokalzeitung "Narodnaja Gazeta". Eine Sprecherin der Zeitung bezeichnete den Anschlag als politisch motiviert.

Nach bisherigen Informationen entstand lediglich höherer Sachschaden. Die russische Schwarzmeer-Stadt Sotschi ist 2014 Schauplatz der nächsten Olympischen Winterspiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel