Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und der ehemalige Nationaltorwart Jens Lehmann unterstützen die Bewerbung von München für die olympischen Winterspiele 2018.

"Der deutsche Fußball unterstützt natürlich die Olympiabewerbung für 2018. DFB und die Liga haben in einem Spot mit unseren Nationalspielern dazu bereits erste Beiträge geleistet", sagte Bierhoff am Rande der SKI-WM in Garmisch-Partenkirchen, die sich seine Meinung nach positiv auf die Bewerbung auswirken werde.

"Die Ski-WM war sicher auch ein wichtiges Event, um internationale Sympathien zu gewinnen. Die Stimmung in Garmisch-Partenkirchen war über die ganzen Tage toll, nicht nur an den Rennstrecken, sondern auch in der Stadt. Die WM war außerdem gut organisiert, es wäre ein tollen Ergebnis für Deutschland, wenn wir in sieben Jahren wieder Gastgeber eines sportlichen Großereignisses sein könnten."

Lehmann betonte: "Garmisch-Partenkirchen ist ein tolles Skigebiet und es wäre super, wenn 2018 hier auch die Olympischen Skiwettbewerbe der Alpinen stattfinden könnten. Wir hoffen dass sich München mit der Olympiabewerbung durchsetzt, denn alle Wettkampfstätten in der Umgebung sind gut zu erreichen und die Infrastruktur wird bestimmt bestens sein."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel