Münchens Kontrahent um dei Bewerbung für die Olympischen Spiele 2018 Annency hat nur eine knappe Mehrheit der Franzosen hinter sich.

Bei einer landesweiten Umfrage des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) haben sich nur 62 Prozent der Franzosen für die Winterspiele ausgesprochen, berichteten Medien in Paris unter Berufung auf das Organisationskomitee. Im Austragungsort selbst liege die Zustimmung nur noch bei 51 Prozent.

Die Vergabe der olympischen Winterspiele 2018 findet am 06. Juli im südafrikanischen Durban statt.

Die Unterstützung der Bevölkerung gilt als wichtiger Faktor bei der Entscheidung der IOC-Mitglieder. Für Annecys Organisationschef Cherles Beigbeder ist die Lage aber noch nicht ernst. Er ist davon überzeugt, dass die Unterstützung "in den nächsten Wochen unaufhörlich wachsen" wird.

Annecy gilt im Dreikampf um die Spiele 2018 als krasser Außenseiter. München und Pyeongchang (Südkorea) werden als Favoriten gehandelt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel