78 Prozent der Deutschen stehen hinter der Bewerbung von München für die Olympischen Winterspiele und Paralympics 2018.

Dies ist das Ergebnis einer deutschlandweiten Umfrage, die gut eine Woche vor der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) über die Olympiastadt 2018 veröffentlicht wurde. Die Wahl erfolgt am kommenden Mittwoch, 6. Juli, im südafrikanischen Durban.

Das Meinungsforschungsinstitut Info aus Berlin ermittelte dieses Ergebnis laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung".

Auf die Frage: "Würden Sie es begrüßen, wenn München tatsächlich die Spiele ausrichten darf?", antworteten 53,5 Prozent der mehr als 1000 Befragten mit "Ja, ganz sicher" und 24,5 Prozent mit "eher ja". Nur insgesamt 15 Prozent der Teilnehmer äußerten sich ablehnend.

Das Umfrageergebnis fällt damit deutlich besser aus für München als jene Werte, die das IOC im Dezember ermittelte und Mitte Mai in seinem Prüfbericht verzeichnete.

Darin drückten in der Stadt München 60 Prozent ihre Unterstützung aus, 15 Prozent waren dagegen. In Bayern lag die Unterstützung bei 53 Prozent, im übrigen Deutschland ohne Bayern lag sie bei 56 Prozent.

Während Pyeongchang/Südkorea mit 92 Prozent vor Ort und 87 im übrigen Südkorea einsam die Spitze markierte, lag Frankreich mit Annecy in der IOC-Umfrage mit 62 Prozent Zustimmung auf nationaler Ebene noch vor Deutschland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel