Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sich am Schlusstag der 113. Session im südafrikanischen Durban von 110 auf 113 Mitglieder vergrößert.

Am Samstag wurden Jose Perurena Lopez (Spanien), Gerardo Werthein (Argentinien) und Barbara Kendall (Neuseeland) aufgenommen. Sie waren seit April bereits provisorisch aufgenommen.

Deutsche Mitglieder sind Thomas Bach als Vizepräsident, Claudia Bokel sowie ohne Stimmrecht IOC-Ehrenmitglied Walther Tröger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel