Die Organisatoren der 2. Olympischen Jugend-Winterspiele 2016 im norwegischen Lillehammer haben den Tag der Eröffnung um zwei Wochen vorgezogen.

Statt am 26. Februar werden die Weltspiele für Sportler zwischen 15 und 18 Jahren nun bereits am 12. Februar 2016 eröffnet.

Dies ist exakt 22 Jahre nach der Eröffnung der Olympischen Winterspiele 1994 in der norwegischen Kleinstadt rund 180 Kilometer nördlich der Hauptstadt Oslo.

"Diese Symobolik bedeutet uns sehr viel", erklärte OK-Chef Tomas Holmestad die Termin-Verlegung.

Lillehammer hatte im Dezember 2011 den Zuschlag für die Austragung der Jugend-Winterspiele erhalten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel