Ein Wolf ist an den olympischen Biathlon-Strecken im abgelegenen Callaghan Valley bei Whistler gesichtet worden. Der Olympia-Fan der ganz besonderen Art wurde von Stefan Schwarzbach, Pressesprecher des Deutschen Skiverbandes (DSV), beobachtet.

Gewarnt wird in Whistler übrigens auch vor dem Besuch von Bären, die ihren Speiseplan gern mal aus den Mülltonnen des Nobel-Skiressorts ergänzen.

Allerdings sollte Meister Petz derzeit im tiefen Winterschlaf versunken sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel