Emil Hegle Svendsen hat am Donnerstag in der Loipe im Whistler Olympic Park das zweite norwegische Gold im Biathlon gewonnen.

Knapp drei Stunden nach seiner Teamkollegin Tora Berger triumphierte der 24 Jahre alte Sprintzweite nach einem Fehlschuss in 48:22,5 Minuten. 9,5 Sekunden dahinter kamen zeitgleich Svendsens Landsmann Ole Einar Björndalen und der Weißrusse Sergej Novikov ins Ziel.

Björndalen verpasste damit erneut seine sechste olympische Goldmedaille verpasste. Silber war für ihn aber bereits die zehnte Olympiamedaille.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel