Biathletin Magdalena Neuner aus Wallgau hat fünf Tage nach ihrem Triumph im 10-km-Jagdrennen auch das 12,5-km-Massenstartrennen gewonnen und damit ihre zweite Goldmedaille bei den Winterspielen von Vancouver gewonnen.

Die sechsmalige Weltmeisterin siegte in der Loipe im Whistler Olympic Park trotz zweier Fehler am Schießstand mit 5,5 Sekunden Vorsprung vor der Russin Olga Saizewa.

Bronze sicherte sich mit 7,3 Sekunden Rückstand Simone Hauswald aus Gosheim. Neunte wurde Andrea Henkel aus Großbreitenbach. Magdalena Neuner gewann die insgesamt fünfte deutsche Goldmedaille für die deutsche Olympiamannschaft in Vancouver und die 16. insgesamt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel