Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner wird überraschend auf einen Start in der deutschen Biathlon-Staffel verzichten.

"Für mich war das heute mein letztes Rennen. Ich bin mit den Olympischen Spielen fertig. Es war meine Entscheidung. Aber ich denke, dass die Mädels alle heiß sind und sich eine Medaille sichern wollen", sagte Neuner nach ihrem Triumph im Massenstart.

Neuner begründete den Verzicht damit, dass sie nach dem Trubel der vergangenen Tage nicht möchte, "dass die Mädels wegen mir keine Medaille holen".

Die Entscheidung sei nach einem Gespräch mit den Trainern gefallen: "Man muss nach drei Medaillen auch mal die Kirche im Dorf lassen. Und immerhin haben drei von uns fünf Olympia-Starterinnen noch keine Medaille. Es wäre traurig, wenn es dann wegen mir nicht klappen würde."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel