Einen Olympia-Auftakt nach Maß feierten die deutschen Curling-Herren um Skip Andy Kapp am Dienstag bei den Winterspielen in Vancouver.

Die Mannschaft des CC Füssen setzte sich in ihrem ersten Turnierspiel im neu gebauten Vancouver Centre gegen den Turin-Dritten USA um Teamkapitän John Shuster 7:5 durch. Gegen die Amerikaner hatten Kapp und Co. im vergangenen Jahr bei der WM das Auftaktspiel noch verloren.

Die Vorentscheidung fiel im achten End, als Andy Kapp mit seinem letzten Stein ein "Double" glückte. Mit diesen beiden Punkten ging sein Team mit 7:4 in Führung und ließ sich diese nicht mehr nehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel