Die Medaillenvergabe im Curling findet ohne deutsche Beteiligung statt. Nach dem Füssener Andy Kapp scheiterte am Dienstag auch die siebenmalige Europameisterin Andrea Schöpp mit ihrem Team aus Riessersee in der Vorrunde.

Die 44-Jährige unterlag in ihrem achten Turnierspiel dem Olympiazweiten Schweiz um Skip Mirjam Ott mit 2:4. Mit einer Bilanz von 3:5 Siegen kann Schöpp selbst mit einem Erfolg zum Abschluss am Dienstagabend Ortszeit gegen Olympiasieger Schweden im Zehnerfeld nicht mehr unter die besten Vier kommen.

Kapp war am Montag nach einem abschließenden 2:8 gegen den Weltmeister Großbritannien mit einer Bilanz von 4:5 Siegen ebenfalls vorzeitig gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel