vergrößernverkleinern
Peter Forsberg ist einer von drei Spielern im doppelten Triple Crown Club © getty

Peter Forsberg wird bei den Olympischen Spielen für die "Tre Kronor" auflaufen. 1994 und 2006 gewann "Foppa" die Goldmedaille.

München - Zweimal gewann die schwedische Nationalmannschaft die Goldmedaille bei Olympischen Winterspielen, zweimal hatte Peter Forsberg großen Anteil am Erfolg der "Tre Kronor".

1994 verwandelte er in Lillehammer den entscheidenden Penalty zum Sieg über Kanada, 2006 in Turin legte er den 3:2-Siegtreffer durch Niclas Lidström auf.

Gemeinsam mit Lidström wird Forsberg auch im Februar 2010 wieder die drei Kronen auf dem Trikot tragen. Trainer Bengt-Ake Gustafsson nominierte den 36-Jährigen für den 23-Mann-Kader.

Der Kader in der Übersicht:

Stürmer:Daniel Alfredsson (Ottawa Senators)Nicklas Bäckström (Washington Capitals)Loui Eriksson (Dallas Stars)Peter Forsberg (Modo Hockey)Tomas Holmström (Detroit Red Wings)Patric Hörnquist (Nashville Predators)Fredrik Modin (Columbus Blue Jackets)Samuel Pahlsson (Columbus Blue Jackets)Daniel Sedin (Vancouver Canucks)Henrik Sedin (Vancouver Canucks)Mattias Weinhandl (Dynamo Moskau)Henrik Zetterberg (Detroit Red Wings)

Verteidiger:Tobias Enström (Atlanta Thrashers)Magnus Johansson (Linköpings HC)Niklas Kronwall (Detroit Red Wings)Nicklas Lidström (Detroit Red Wings)Douglas Murray (San Jose Sharks)Johnny Oduya (New Jersey Devils)Henrik Tallinder (Buffalo Sabres)Mattias Öhlund (Tampa Bay Lightning)

Torhüter:Jonas Gustavsson (Toronto Maple Leafs)Stefan Liv (HV 71 Jönköping)Henrik Lundquist (New York Rangers)

Kader: Deutschland / Finnland / Kanada / Russland / Schweden / Slowakei / Tschechien / USA

Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel