Olympiasieger Kanada hat beim olympischen Turnier der Frauen Schweden deklassiert und seine Goldambitionen untermauert.

Der Topfavorit ließ im Duell der beiden Finalisten von Turin den Schwedinnen beim 13:1 (5:0, 7:0, 1:1) nicht den Hauch einer Chance und siegte auch im dritten und letzten Vorrundenspiel zweistellig. Kanada gewann souverän die Gruppe A und trifft im Halbfinale am Montag auf den Zweiten der Gruppe B.

Schweden bekommt es mit dem Sieger der zweiten Gruppe zu tun. Am Abend gewann die Schweiz 5:2 (0:1, 1:0, 4:1) gegen die Slowakei und sicherte sich den dritten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel