Die USA, Olympiasieger Schweden, Weltmeister Russland und Finnland haben beim olympischen Eishockey-Turnier in Vancouver das Viertelfinale erreicht.

Tschechien und Gastgeber Kanada müssen dagegen in die Play-off-Runde um die letzten vier Startplätze.

Tschechien trifft am Dienstag auf Lettland und Kanada auf die deutsche Nationalmannschaft.

Zudem stehen sich die Slowakei und Norwegen sowie die Schweiz und Weißrussland gegenüber.

Die Sieger komplettieren das Viertelfinale, für die Verlierer ist das Turnier beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel